Unsere Gruppen

In unserem Pfadfinderheim ist immer was los. Wenn du mitmachen möchtest, such’ dir einfach eine passsende Gruppe aus und komm vorbei!

Das Stufensystem

Bei uns teilen sich die Gruppen abhänig von ihrem Alter auf Stufen auf. Welche das sind, erfährst du hier:

Wölflinge

Die Jüngsten, die Wölflinge, sind zwischen 7 und 11 Jahren alt. Sie bilden Meuten mit 10 bis 20 Kindern. Spannende Spielideen liefert das Dschungelbuch. Sie knüpfen Freundschaften, lernen, sich in die Gruppe zu integrieren und gestalten sie mit.

Unsere Wölflingsgruppen

Pfadfinder

Das Pfadfinder/-innen-Dasein wird vornehmlich durch das Leben in der Sippe, der Kleingruppe von 6-8 Pfadfinderinnen und Pfadfindern geprägt. Die wesentlichen Erlebniselemente stellen dabei die wöchentlichen Gruppenstunden, die Fahrten und die Lager dar.

Unsere Pfadfindergruppen

Ranger & Rover
16-25 Jahre: Die Ranger'Rover sind die "Älteren". Meist organisieren sie Fahrten und Lager für den Stamm, gestalten Meuten- und Sippenstunden.
WeiteR/Reiter
Mit dem Ende der Ranger- und Roverstufe (also ab 25) endet das pädagogische Konzept des BdP. Für Ältere gibt es dann keine Programmangebote mehr und eine aktive Mitarbeit im Stamm ist nur noch in engen Grenzen möglich. Das Pfadfinderdasein ist aber keineswegs beendet! Deshalb gibt es bei uns im Stamm die Weiter/reiter, unsere Alt-Ranger- und Rover-Stufe.