Bundeslager 2022

 

Auch dieses Jahr sind die Pfadfinder und RRs unseres Stammes wieder auf Sommerfahrt gefahren. Nur mit einer Besonderheit: Dieses Jahr fand das Bundeslager statt, auf dem sich alle Pfadfinder aus dem BdP alle vier Jahre treffen.

Dieses Jahr stand es unter dem Motto:

Lebens(T)räume. Natur erleben. Träume gestalten.

Vor dem Lager sind wir mit vier Wandergruppen, bestehend aus 5-10 Pfadfindern und RRs eine Woche auf Wanderung gegangen.
Auf dem Lager gab es dann große Wiedersehensfreude, nicht nur mit den anderen Sippen, sondern auch mit Freund*innen, die man auf anderen Kursen kennengelernt hat.
Die nächsten 9 Tage gab es buntes Programm in unserem Unterlager des Landesverbandes Schleswig-Holstein/Hamburg.

Getreu unseres Mottos „Unser Kiez _ist, was du draus machst_“ konnten alle jeden Tag im Plenum über das Programm für den nächsten Tag abstimmen. Nachmittags gab es immer die Bundeszeit, in der der große Lagergrund der Jugendsiedlung Hochland in Königsdorf, Bayern, erkundet werden konnte. Überall gab es Workshops oder Essensangebote in den Pinten.
Aber natürlich gab es auch einen Tag, den wir für uns als Stamm hatten. Wir entschieden uns, am nahegelegenen Bibisee dem Lageralltag und vor allem der Hitze etwas zu entkommen.
Viele Eindrücke und Erfahrungen werden die 4500 Pfadfinder*innen von diesem Lager mitnehmen, das ist sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*