Unsere Sommerfahrt

 

In den Sommerferien haben wir unsere traditionelle Sommerfahrt veranstaltet. Dieses Jahr ging diese coronabedingt nicht ins Ausland, sondern ins Hunsrück.

Die Fahrt begann mit einer einwöchigen Anwanderung. Jede Gruppe wanderte eine eigene Strecke und entdeckte dabei die Region rund um Koblenz. 

Danach verbrachten wir einige schöne Tage alle gemeinsam auf einem Lager. Mit einem guten Hygienekonzept war es uns möglich, für alle zu kochen und das Lager möglichst sicher zu gestalten. Neben coolen AG´s gab es ein Rollenspiel zum Thema Rick & Morty und ein großes Fest. Außerdem sangen wir jeden Abend zusammen. Auch wenn wir dabei Abstand haben mussten, war die Freude über Singenden nach über ein einhalb Jahren Pandemie doch groß. 

Mit neuen Abenteuern, Erfahrungen und Freundschaften im Gepäck ging es dann wieder zurück nach Hause, wo wir schon freudig von unseren Familien erwartet wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*